Herzlich willkommen auf den Seiten von schopfheim-web.de

Wir wollen Sie mit aktuellen Berichten auf dem Laufenden halten oder zumindest einen Überblick geben über das, was sich in unserer Region ereignet hat.

Und denken Sie bitte daran: Die Pflege der Seiten erfolgt ehrenamtlich. Arbeiten Sie mit, um eine möglichst umfassende Berichterstattung zu ermöglichen!

Member Login
Lost your password?

Aufmerksame Schüler ermöglichen Festnahme zweier Tatverdächtiger

22. Januar 2013

Aufmerksame Schüler des Weiler Kant-Gymnasiums verhinderten am Montagnachmittag höchstwahrscheinlich Fahrraddiebstähle und ermöglichten die Festnahme zweier Tatverdächtiger.
Gegen 15 Uhr wurden die Schüler im Fahrradkeller der an der Humboldtstraße in Weil am Rhein gelegenen Schule auf zwei Personen aufmerksam, die offensichtlich keine Schüler des Gymnasiums waren. Sensibilisiert durch Fahrraddiebstähle aus dem Fahrradkeller in der zurückliegenden Zeit beobachteten die Schüler die beiden männlichen Personen. Die zwei im Elsass wohnhaften Tatverdächtigen im Alter von 17 und 19 Jahren bemerkten, dass sie beobachtet wurden und verließen zunächst den Fahrradkeller. Allerdings kehrten sie nach einiger Zeit wieder zurück. Allerdings hatten sie nicht mit der Beharrlichkeit der Schüler gerechnet.

Diese beobachteten den Fahrradkeller und als die beiden wieder auftauchten, wurde der Schulleiter verständigt. Dieser wollte zusammen mit den Schülern die beiden Tatverdächtigen festhalten. Als diese merkten, dass man ihrer habhaft werden wollte, ergriffen sie die Flucht. Die alarmierte Polizei rückte sofort aus und eine Streife entdeckte auf der Hauptstraße im Bereich der Abzweigung Lustgartenstraße die beiden. Zusammen mit einer im dortigen Bereich befindlichen Zollstreife konnten die beiden Tatverdächtigen festgenommen werden. Der 19jährige hatte kurz vor der Festnahme einen mitgeführten Bolzenschneider weggeworfen. Allerdings war dies beobachtet worden und die Polizei konnte das Werkzeug sicherstellen.

Die Festgenommenen mussten mit zum Polizeirevier. Dort wurden die Personalien festgestellt. Anschließend wurden erkennungsdienstliche Maßnahmen bei der Kriminalpolizei durchgeführt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten die beiden ihres Weges gehen. Ob die beiden Tatverdächtigen für die Fahrraddiebstähle in der zurückliegenden Zeit in Frage kommen ist noch nicht bekannt. Die diesbezüglichen Ermittlungen laufen.

Einkaufen in Schopfheim

Wir sind…

Freie Stellen





Hit Counter provided by Seo Packages
Login