Herzlich willkommen auf den Seiten von schopfheim-web.de

Wir wollen Sie mit aktuellen Berichten auf dem Laufenden halten oder zumindest einen Überblick geben über das, was sich in unserer Region ereignet hat.

Und denken Sie bitte daran: Die Pflege der Seiten erfolgt ehrenamtlich. Arbeiten Sie mit, um eine möglichst umfassende Berichterstattung zu ermöglichen!

Member Login
Lost your password?

Ökologie im Möbelhaus: Einrichten Schweigert investierte ins Projekt „NATURE LIFESTYLE“.

19. April 2013

Hoelzerne Weltneuheit - der Tisch Flaye Holz im Moebelhaus Holz im Moebelhaus2 Holz ins rechte Licht geruecktMaulburg (hjh). Zurück zur Natur! Mit Holz! Im ICE-Tempo. Und ohne Kompromisse, ganz so, wie Kunden und Freunde von „Einrichten Schweigert“ das seit vielen Jahren gewohnt sind, wenn Familie Schweigert etwas anpackt. Das Maulburger Möbelhaus präsentiert ab heute auf 1600 Quadratmetern Ausstellungsfläche Naturhölzer. In der neuen Abteilung „Nature Lifestyle“ beweist Jacqueline Schweigert mit ihrem Team, dass Möbel aus massivem Holz längst nicht mehr ins ausgelutschte Klischee altmodischer Wohnwände passen. „Klare Linienführungen treffen auf organische Formen und verbinden sich zum innovativen Gesamtbild“, erläutert die Möbelhaus-Chefin den inzwischen vollzogenen Wandel hin zu modernem Design, der selbstverständlich auch um das zeitlose Material Holz keinen Bogen gemacht hat und den die Kunden aller Altersgruppierungen mehr und mehr zu schätzen wissen.

Um einen kurzlebigen Trend handelt es sich dabei nicht. Da sind sich die Verantwortlichen von Einrichten Schweigert einig. Sonst hätten sie wohl kaum viel Geld und Herzblut investiert in den Umbau eines großen Bereichs des Hauses. Die Räumlichkeiten wurden „kernsaniert“, neu aufgebaut und sehr geschmackvoll auf Holz getrimmt. In gediegenem Ambiente kommen die massiven Möbel aus Holz überwiegend heimischer Baumarten hervorragend zur Geltung. In lockerer Atmosphäre stellt das Schweigert-Team aber nicht nur neueste Kollektionen und praktisch „druckfrische“ Weltneuheiten wie den Tisch „Flaye“ von TEAM 7  vor, sondern unterstreicht mit einem ebenso bunten wie ausgeklügelten Rahmenprogramm den ökologischen Charakter, der einem der ältesten Naturprodukte der Erde sicher anhaftet. Dass Nachhaltigkeit und Ökologie mit zur Firmenphilosophie gehören, hat die Familie Schweigert in der Vergangenheit schon eindrucksvoll bewiesen. Da passt es natürlich gut, dass während des Festes zur Eröffnung der neuen Abteilung das firmeneigene Wasserkraftwerk vorgestellt wird, das jährlich über zwei Gigawatt Stunden Strom produziert, was einem Energiebedarf von 4500 Haushaltungen entspricht und der Umwelt eine Belastung mit 2,16 Mio. Kilogramm CO² erspart.

Non Stopp gibt es Vorführungen bekannter Fachleute zum Thema Massivholzpflege. Der Vollprofi Horst Grieb zeigt, wie leicht Flecken, Kratzer und Dellen aus Massivholzmöbeln entfernt werden können und wie man Möbel optimal pflegt. Außerdem darf das Elektroauto „Twizy“ von Renault unter die Lupe genommen werden, während die jüngsten Gäste beim Gläser bemalen oder auf der Spielstraße bei der Entdeckung des „Traumberufs Möbelpacker“ von einer „kreativen Betreuung“ profitieren. Für den obligatorischen Gaumenschmaus  sorgt die Landwirtsfamilie Krumm vom Maulburger „Sunnehof“ sowie die Käserei Schallbach, die den Schweigert-Gästen „naturbelassenen Käse ohne chemische Zusatzstoffe von eigenen Milchkühen“ anbietet.

Profitieren wird vom Umtrieb an drei sicherlich sehr informativen Tagen der Wiesentäler Ableger des Malteser Hilfsdienstes. Mit dem Erlös der Spendenaktion unterstützt das Möbelhaus speziell Projekte wie die Ausbildung der Besuchshunde und die Sitztanzgruppen, mit denen die Helfer im sozialen Ehrenamt vor allem ältere Menschen beglücken.

Einkaufen in Schopfheim

Wir sind…

Freie Stellen





Hit Counter provided by Seo Packages
Login