Herzlich willkommen auf den Seiten von schopfheim-web.de

Wir wollen Sie mit aktuellen Berichten auf dem Laufenden halten oder zumindest einen Überblick geben über das, was sich in unserer Region ereignet hat.

Und denken Sie bitte daran: Die Pflege der Seiten erfolgt ehrenamtlich. Arbeiten Sie mit, um eine möglichst umfassende Berichterstattung zu ermöglichen!

Member Login
Lost your password?

Kalender zum Jubiläum 775 Jahre Hüsingen

21. Oktober 2016
p1100714-ausschnitt

Freuen sich über den gelungenen Kalender zum Dorfjubiläum 2017: 775 Jahre Hüsingen: Ortsvorsteher Holger Sutter (rechts) und Autor Gerhard Schaum

Steinen-Hüsingen (W/VW). Ein neuer Kalender eröffnet das Jubiläumsjahr des Steinener Ortsteils Hüsingen. Gerhard Schaum, der mittlerweile bekannt ist für seine Sammlung örtlichen Bildmaterials, hat zu diesem Anlass seine Schatztruhe für die Hüsinger Ortsverwaltung geöffnet, die den Kalender in Auftrag gab.

Die Fotos, die den Kalender 2017 zum 775-jährigen Jubiläum zieren, wurden in den Jahren 1980 und 1981 aufgenommen. Die Planungsgruppe Südwest, Lörrach, Herr Dipl. Ing. H.-R. Güdemann, hat die alten Bilder aufgearbeitet und zur Verfügung gestellt. Schaum hat sie passend für den Kalender zusammengestellt und bearbeitet. Da ist auf dem Titelblatt die „Kessler-Scheune“ zu sehen, die es seit dem Sturm „Lothar“ nicht mehr gibt. In den letzten 35-36 Jahren wurden zahlreiche Häuser, Gärten und Höfe verändert, abgerissen und neu gebaut. Interessant, wie schnell man sich ans neue Ortsbild gewöhnt. Sieht man die Kalenderblätter, kommt bei dem einen oder anderen ein „ach stimmt ja, so sah das damals aus“, und manch jüngerer Einwohner weiß gar nicht, was an der Stelle stand, auf der das Haus steht, in dem er heute wohnt. Zahlreiche Misthaufen erzählen von der intensiven Landwirtschaft die noch vor 35 Jahre betrieben wurde. Auf der letzten Kalenderseite informiert Gerhard Schaum zur historischen Namensgebung, wie „Hüsige“ sich aus „Husikon“ oder „Husicken“ herauskristallisierte.

Neben der Landwirtschaft haben die Hüsinger auch eine besondere Beziehung zum Wald. Ob noch jemand von den alten Hüsingern die Sage kennt, in der ein kleines Männchen zwei Hüsinger bat, eine schöne große Tanne noch nicht zu fällen, und was dem geschah, der einverstanden war und dem anderen, der mit Sägen begann? Die Lösung steht im Kalender. Ortsvorsteher Holger Sutter gab den Startschuss zum Verkauf.
Info:

Erwerben kann man den Kalender ab sofort zum Preis von € 12,00 in Hüsingen bei der Ortsverwaltung und bei Gerhard Schaum (Tel. 07627/425), in Steinen bei Kreativ-Shop Keßler, und in Höllstein bei Bäckerei Seeger.

Das Jubiläum 775 Jahre Hüsingen wird vom 22. Bis 24. Juli 2017 ganz groß mit den Hüsinger Vereinen, der Feuerwehr und dem Kindergarten auf dem Müsler gefeiert.

Einkaufen in Schopfheim

Wir sind…

Freie Stellen





Hit Counter provided by Seo Packages
Login