Herzlich willkommen auf den Seiten von schopfheim-web.de

Wir wollen Sie mit aktuellen Berichten auf dem Laufenden halten oder zumindest einen Überblick geben über das, was sich in unserer Region ereignet hat.

Und denken Sie bitte daran: Die Pflege der Seiten erfolgt ehrenamtlich. Arbeiten Sie mit, um eine möglichst umfassende Berichterstattung zu ermöglichen!

Member Login
Lost your password?

Jahreshauptversammlung Gulbransson-Kirche Steinen e. V.

30. März 2017

Steinen (W). Auf ein aktives und erfolgreiches Jahr 2016 blickten die Mitglieder des Fördervereins Gulbranssonkirche zurück. Die Vorstandschaft um Vorsitzende Christel Mohr freute sich vor allem über die Verwirklichung und Einweihung des Aufzugs. Endlich brauchen sich gehbehinderte Gottesdienstbesucher nicht mehr unter Schwierigkeiten die hohen Treppen zur Christuskirche hochschleppen. Auch Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen finden Platz in dem praktischen Aufzug. Das Projekt wurde komplett durch zahlreiche und großzügige Spenden finanziert und durch Benefizveranstaltungen wie das Gitarrenkonzert mit Gaetano Siino, die Lesung mit Heiderun Gödrich, der „Kaffeestube Lieblingstorte“ am Tag des offenen Denkmals, der Tombola beim Quartiersfest und dem Adventsstand. So fand der Kassenabschluss von Simon Jördens ein positives Ergebnis, was auch nach Prüfung durch Ute Engler nicht beanstandet werden konnte. Sie erwirkte einstimmige Entlastung sowohl des Kassenführers als auch der gesamten Vorstandschaft.

Ausblick:

Am Tag des offenen Denkmals, der in ganz Deutschland am 10. September stattfindet, ist der Förderverein Gulbranssonkirche wieder angemeldet. Dieses Jahr will man mit einer neuen Idee aufwarten. Statt der „Kaffeestube Lieblingstorte“ soll bereits nach dem Gottesdienst um 11,00 Uhr ein „Denkmal mit Biss“ veranstaltet werden. Ein Imbiss wird die Besichtigung der denkmalgeschützten Gulbranssonkirche bereichern. Dabei werden Kaffee und Kuchen nicht fehlen. Thema ist dieses Jahr „Macht und Pracht“. Die Mitglieder sind aufgefordert, sich dazu Gedanken zu machen und Vorschläge einzubringen. Weiterer Fixtermin ist der Adventsstand am 25. November. Ein weiteres Projekt soll die Barrierefreiheit zur Toilette und dem Gemeinderaum werden. Auch Arbeiten am Glockenstuhl sind notwendig. Einem Vorschlag von Mitglied Andreas Heinicke wurde einstimmig stattgegeben: Eine kleine Bibliothek mit Fachbüchern zum Thema Gulbransson im Zusammenhang mit der Steinener Kirche soll eingerichtet werden. Ende Juni/Anfang Juli ist eine Ausstellung mit Vernissage zu Bildern und dem Buch „Schluchten von Licht“ von Bettina Bohn und Manfred Markus Jung geplant. Es gibt also immer viel zu tun im Förderverein, sowohl finanziell als auch ideell stehen viele Aufgaben bevor. Außerdem strebt man eine Mitgliederzahl von 50 an. Zur Sprache brachte Bernd Wiedenbauer den Verkauf des evangelisch-lutherischen Gemeindehauses in Lörrach, Baumgartnerstraße an die Bürgerstiftung Lörrach. Sibylle Burkart vom CVJM Lörrach lobte die Verhandlungen und das Engagement des evangelisch-lutherischen Kirchenvorstands, wodurch die Fortführung der Arbeit des CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) gesichert ist, der die wertvolle Schülerarbeit weiter leisten kann.

Wahlen: Außer der jährlichen Wahl eines Kassenprüfers fanden keine Wahlen statt. Die Versammlung wählte Ute Engler erneut einstimmig auf ein Jahr zur Kassenprüferin

Info:

1. Vorsitzende: Christel Mohr, Förderverein Gulbransson-Kirche Steinen, Neumattstraße 29, 79585 Steinen, Kontakt: info@gulbransson-kirche-steinen.de Homepage: www.gulbransson-kirche-steinen.de, Mitgliederstand: 46

Spendenkonto: Sparkasse Lörrach, IBAN: DE68 6835 0048 0001 0872 95

Einkaufen in Schopfheim

Wir sind…

Freie Stellen





Hit Counter provided by Seo Packages
Login