Herzlich willkommen auf den Seiten von schopfheim-web.de

Wir wollen Sie mit aktuellen Berichten auf dem Laufenden halten oder zumindest einen Überblick geben über das, was sich in unserer Region ereignet hat.

Und denken Sie bitte daran: Die Pflege der Seiten erfolgt ehrenamtlich. Arbeiten Sie mit, um eine möglichst umfassende Berichterstattung zu ermöglichen!

Member Login
Lost your password?

Warnmeldung – Telefonbetrüger "Falsche Polizeibeamte"

28. November 2017

Landkreise Lörrach und Waldshut-Tiengen: Am gestrigen Montag, den 27.11.2017, kam es im Laufe des Tages zu Telefonanrufen in betrügerischer Absicht. Hierbei wählten die Täter bevorzugt die Telefonnummern von älteren Damen und Herren. Die Betrüger gaben sich als Polizeibeamte aus und verwendeten als Rufnummer die Nummer des örtlichen Polizeireviers oder die Notrufnummer 110. Der Polizei sind nach ersten Erkenntnissen zwei Fälle im Bereich Weil am Rhein und ein Fall aus Waldshut-Tiengen bekannt. Zu Vermögensschaden kam es nach jetzigem Stand nicht, da die angerufenen Personen und deren Angehörige die Betrugsabsicht erkannten und sich an die Polizei wandten.

Mögliche weitere angerufene Personen oder Geschädigte des Phänomens "falsche Polizeibeamte" werden gebeten, sich bei dem örtlichen Polizeirevier oder rund um die Uhr unter der 110 zu melden.

Um sich vor der Betrugsmasche "falscher Polizeibeamten" zu schützen, raten das LKA Baden-Württemberg und das Polizeipräsidium Freiburg:

– Die Polizei ruft Sie niemals unter dem Polizeinotruf 110 an.

– Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie den Hörer auf. So werden Sie Betrüger los.

– Werden Sie misstrauisch bei Forderungen nach

o schnellen Entscheidungen,

o Kontaktaufnahme mit Fremden sowie

o Herausgabe von persönlichen Daten, Bargeld, Schmuck oder Wertgegenständen.

– Wählen Sie die 110 und teilen Sie den Sachverhalt mit. Benutzen Sie nicht die Rückruftaste, da Sie sonst wieder bei den Tätern landen.

– Sprechen Sie am Telefon nicht über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse.

– Beraten Sie sich mit Ihrer Familie oder Personen, denen Sie vertrauen.

Weitere Informationen und Präventionstipps finden Sie unter

https://eur01.safelinks.protection.outlook.com/?url=www.polizei-beratung.de&data=02%7C01%7Chegenet%40outlook.de%7C1618b217855d4d7560c508d53649835c%7C84df9e7fe9f640afb435aaaaaaaaaaaa%7C1%7C0%7C636474611714795869&sdata=ek4FfId591qeWE7NmFGAIVE2X%2BYl9Xwvr3UyCddI6x0%3D&reserved=0

Einkaufen in Schopfheim

Wir sind…

Freie Stellen





Hit Counter provided by Seo Packages
Login