Herzlich willkommen auf den Seiten von schopfheim-web.de

Wir wollen Sie mit aktuellen Berichten auf dem Laufenden halten oder zumindest einen Überblick geben über das, was sich in unserer Region ereignet hat.

Und denken Sie bitte daran: Die Pflege der Seiten erfolgt ehrenamtlich. Arbeiten Sie mit, um eine möglichst umfassende Berichterstattung zu ermöglichen!

Member Login
Lost your password?

Erneuter Einbruch in Einkaufsmarkt in der Friedrichstraße – drei Jugendliche vorläufig festgenommen

30. Dezember 2017

Rheinfelden: Am Donnerstagabend, gegen 22.05 Uhr,  meldete ein Zeuge, dass soeben drei Personen in einen Einkaufsmarkt in der Friedrichstraße eingebrochen haben und nun mit Tüten wegrennen. Hierauf wurde eine Fahndung mit mehreren Streifen nach den Tätern eingeleitet.

Währenddessen meldeten gegen 22.45 Uhr mehrere Zeugen der Polizei, dass in der Cranachstraße drei Jugendliche Böller anzünden würden.

Zwei Streifen überprüften die genannte Örtlichkeit und trafen zwei 15-Jährige an, die voll beladen mit Feuerwerkskörper waren. Das Duo war gerade damit beschäftigt,  die Kracher anzuzünden und sie in einen Müllcontainer zu stecken. Nach Sachlage stammten die Feuerwerkskörper aus dem kurz zuvor begangenen Einbruch in den Supermarkt. Der dritte Tatverdächtige, ein 14-Jähriger, flüchtete beim Erblicken der Streifen. Er konnte wenig später an seiner
Wohnanschrift angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Bei der Festnahme leistete einer der 15-Jährigen Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten fortwährend, spuckte und versuchte einem der Beamten einen Faustschlag ins Gesicht zu versetzen. Bei den beiden 15-Jährigen wurden zudem Betäubungsmittel aufgefunden.  Dieses sowie das Diebesgut wurden sichergestellt. Bereits in der Nacht zum Donnerstag (28.12) kam es zu einem Einbruchsversuch in denselben Einkaufsmarkt. Die Täter drückten seinerzeit das Rolltor zur Warenannahme mit  Gewalt nach oben. Dabei wurde das Tor verbogen und verkantete sich derart, dass die Täter nicht in die Lagerräume gelangten. Der dabei angerichtete Schaden betrug etwa 2000 Euro.  

Außerdem kam es am  22.12 und 24.12. zu zwei weiteren Einbruchsversuchen. Die Ermittlungen dauern an.

Einkaufen in Schopfheim

Wir sind…

Freie Stellen





Hit Counter provided by Seo Packages
Login