Herzlich willkommen auf den Seiten von schopfheim-web.de

Wir wollen Sie mit aktuellen Berichten auf dem Laufenden halten oder zumindest einen Überblick geben über das, was sich in unserer Region ereignet hat.

Und denken Sie bitte daran: Die Pflege der Seiten erfolgt ehrenamtlich. Arbeiten Sie mit, um eine möglichst umfassende Berichterstattung zu ermöglichen!

Member Login
Lost your password?

Mehrere alkoholisierte Fahrzeugführer im Bereich Lörrach

22. April 2019

PR Lörrach. Gleich vier alkoholisierte Kraftfahrzeugführer beschäftigten die Beamten des Polizeireviers Lörrach am Sonntagnachmittag und in der darauffolgenden Nacht.

Gegen 15:00 Uhr wurde am Sonntag der Führer eines Pkw VW Passat in der Lörracher Straße kontrolliert, bei welchem durch die Beamten deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden konnte. Ein Atemalkoholtest lieferte einen Wert oberhalb der erlaubten 0,5 Promille, weswegen der Fahrzeugführer zur Ordnungswidrigkeitenanzeige gelangt. Besonders ärgerlich für den Betroffenen: seine Beifahrerin hatte keinerlei Alkoholeinfluss und hätte den VW problemlos fahren können.

Ähnlich erging es einem 26 jährigen Audifahrer, welcher in der Wiesentalstraße in der Nacht zum Montag kurz vor 01:00 Uhr eine Kontrollstelle der Polizei befuhr. Auch bei ihm stellten die Beamten Alkoholgeruch fest, was durch einen Atemalkoholtest bestätigt wurde.

Er wird ebenfalls wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz bei der Bußgeldstelle angezeigt.

Nahezu zeitgleich stellte eine Polizeistreife einen erheblich alkoholisierten Rollerfahrer in Lörrach-Brombach fest. Der 41 jährige brachte es auf einen Alkoholwert von deutlich über zwei Promille, weswegen ein Arzt verständigt wurde, der den Beschuldigten einer Blutentnahme unterzog. Eine Fahrerlaubnis für seinen Roller konnte er zudem nicht vorweisen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet und er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kurz darauf, um 01:30 Uhr, wurde per Polizeinotruf ein Verkehrsunfall auf der B317 an der Hasenlochkreuzung mitgeteilt. Ein Toyotafahrer kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Lichtzeichenanlage. Am Toyota dürfte hierdurch Totalschaden entstanden sein. Aufgrund von austretenden Betriebsstoffen musste die Freiwillige Feuerwehr Lörrach ausrücken. Der Unfallverursacher entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, konnte durch die Beamten jedoch kurze Zeit später ermittelt und ausfindig gemacht werden. Der 25 jährige war erheblich alkoholisiert und musste sich ebenfalls einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und er gelangt wegen mehrerer Straftaten zur Anzeige.

Einkaufen in Schopfheim

Wir sind…

Freie Stellen

Tanznacht beim FV Fahrnau

Am Ostersonntag ist es wieder soweit: In der Stadthalle Schopfheim darf getanzt werden





Hit Counter provided by Seo Packages
Login